Stacks Image 160
Stacks Image 56_3

Musik machen ...

Stacks Image 57_3
… ist meine größte Leidenschaft

Obwohl ich erst sehr spät damit angefangen habe.

Mit 13 Jahren habe ich mir von meinem ersten sauer selbstverdienten Geld eine Klampfe gekauft.
(Na ja - war wohl doch eher ein Eierschneider)

Monatelang hab ich mir damals die Finger wundgespielt und die ersten Griffe beigebracht. Ein Wunder, dass mich meine Eltern damals nicht aus dem Haus geworfen haben.

Später kam dann eine Westerngitarre dazu.
Die klang toll! Man konnte richtig Musik damit machen.

Nicht lange danach folgte die erste "Stromgitarre" - eine von vielen.

Stacks Image 397
Stacks Image 58_3
Mit 16 Jahren spielte ich in meiner ersten Band:
Die MONTANA BAND

Eine legendäre Coverband aus Darmstadt. (allerdings weniger bekannt wegen ihrer musikalischen Fähigkeiten, sondern eher durch die übermäßige Einnahme verschiedenster Genussmittel)

In dieser Band kam ich das erste Mal in Kontakt mit Synthesizern.
Ein MINI MOOG - leider nur monophon, aber der Sound - grandios!

Auch heute noch ein begehrtes Sammlerstück.
Leider besitze ich ihn nicht mehr, der wäre jetzt sicher viel wert.

Stacks Image 401
Stacks Image 59_3
Mein erster polyphoner Synthesizer
war ein ROLAND Juno-60

Superschöne Sounds und sogar abspeicherbar!
Das war damals etwas ganz besonderes.

Intuitive Bedienung und ein bißchen SchnickSchnack wie z.B. ein Arpeggiator. Wunderbar!
Nur von MIDI war damals noch keine Rede. Das kam erst später.

Mittlerweile habe ich eine richtige
Sammlung an Keyboards und Gitarren.
Meine Favoriten waren allerdings immer die Instrumente der Firma ROLAND. Die haben es mir schon immer angetan. Sie klingen fantastisch, sind super zu bedienen und überdies gut verarbeitet.

Und wenn doch mal was "klemmt" - mein Freund Erich Trautmann kriegt das wieder hin.

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an dich Erich !!



Stacks Image 417
Stacks Image 133_3
Bands und Projekte

Meine musikalische Laufbahn begann, wie gesagt, zwar erst mit 13 Jahren. Dafür ging es dann aber Schlag auf Schlag.

Es folgten unzählige Bands und Projekte aus den unterschiedlichsten Stilrichtungen. Rock, Blues, Funk & Soul, Jazz, Pop uvm.

Zudem arbeitete ich noch freiberuflich als Toningenieur und Live-bzw. Studio-Musiker.

Zu den Highlights zählen u.a. die Loreley-Festivals und die Rock-Gegen-Rechts-Festivals in Düsseldorf. Dazu diverse Konzerttouren mit verschiedenen Künstlern, sowie Tätigkeiten beim Rundfunk.

Das ist alles lange her. Eine tolle Zeit.

Ich hab viele Menschen kennengelernt, zu denen ich auch heute noch Kontakt habe.

Inzwischen beschäftigte ich mich aber lieber in meinem Tonstudio mit meinen eigenen Projekten.

Stacks Image 421
Stacks Image 127_3
Die moderne Technik macht es möglich
Mit Hilfe von Harddisk-Recording ist mittlerweile machbar, was früher nur mit einem riesigem Aufwand (und natürlich auch enormen Kosten) möglich war.

Heute finden die größten Teile einer Produktion am und im Computer statt.
Outboard- Equipment ist nur noch ganz wenig im Einsatz.

Und trotzdem, oder vielleicht gerade deswegen, liebe ich meine Synths und Sampler, Keyboards und alles was da sonst noch in meinem Studio steht.

Stacks Image 413
Stacks Image 61_3
Musikseiten:
Gitarren
Stacks Image 377_27
Gitarren
Stacks Image 377_33
Verstärker
Stacks Image 377_48
Verstärker
Stacks Image 377_52
Songs
Stacks Image 377_68
Songs
Stacks Image 377_74
Studio
Stacks Image 377_86
Studio
Stacks Image 377_90

Hobbyseiten:
Motorrad
Stacks Image 371_223
Motorrad
Stacks Image 371_228
Fotografie
Stacks Image 371_210
Fotografie
Stacks Image 371_215
Computer
Stacks Image 371_184
Computer
Stacks Image 371_189
Musik
Stacks Image 371_195
Musik
Stacks Image 371_236
Stacks Image 317_3
Du kannst aber auch gerne mal persönlich bei mir reinschauen und dir die Sachen anhören.
Ich würde mich sehr darüber freuen!
Stacks Image 376
Stacks Image 137_3
Stacks Image 142